Suche
  • Training. Konzepte. Design.
  • Elke Barbara Bachler
Suche Menü

Lieblings-Links

Icon Likes (c) monkik, flaticon.com

Ich nutze gerne kostenlose Ressourcen. Und bin froh, dass es so viele Menschen da draußen gibt, die ihr Wissen und ihre Kreationen kostenlos oder gut erschwinglich zur Verfügung stellen. Hier Auszug meiner Lieblings-Ressourcen:

WordPress-Templates von Elmastudio

Ich mag den Stil von » Elmastudio sehr gerne und bin vom » Support-Forum mehr als begeistert. Für einen wirklich erschwinglichen Preis bekommt man wunderschöne Vorlagen, mit kompetenter Unterstützung.

Icons und Piktogramme

» Flaticons ist eine große Plattform für Icons, mit unterschiedlichen Lizenzen. Ich persönlich verwende hier durchwegs Icons von » monkik.

Bildermaterial

Ich lade zwischendurch Fotos bei » Pixelio hoch, und verwende auch gerne Bilder von dieser Plattform. Auch bei » Pixabay wurde ich schon des Öfteren fündig – danke!

Webseiten-Test

Gerade jetzt im Zuge der europäischen Datenschutzverordnung ist es interessant zu wissen, auf welche weiteren Seiten die eigene Seite zugreift. » WebPageTest bietet hier eine Möglichkeit – neben vielen anderen Messergebnissen. Ziemlich cool, das Teil.

Webseiten-Statistik

Hier greife ich nach wie vor gerne auf den » Webalizer zurück. Meines Erachtens nach liefert dieses Programm die wichtigsten, tatsächlich verarbeitbare Ergebnisse – reicht locker.

Maschinelles Übersetzen

Eigentlich bin ich eine Anhängerin der „Transkreation“, um die liebenswerten Eigenheiten verschiedener Sprachen entsprechend würdigen zu können. Wenn es aber rasch gehen muss, und maschinell, möchte ich den DeepL Translator empfehlen. Ich kann nur Deutsch – Englisch – Deutsch wirklich beurteilen, bin aber schwer beeindruckt von der Qualität der Übersetzung. Sobald ich es schaffe, möchte ich diese Anwendung für meine Seiten einzubauen.

Wenn es irgendwie geht, versuche ich mich zu revanchieren. Eines wird aber immer gemacht – das Urheberrecht wird gewahrt. Natürlich ist es eine Frage des Rechts an sich, aber weitaus mehr ist eine Frage der Ehre, und guter Manieren. Die muss man nicht verlernen, nur weil etwas kostenlos ist, oder?